. Redaktion

Foto: Werkbild

Praxishandbuch - Bodenbearbeitung und Aussaat

Noch nie war die Auswahl an Geräten, Maschinen und Verfahren für die Bodenbearbeitung so groß wie heute. Vor allem die gezogenen Geräte liefern durch ihre Werkzeugvielfalt einen enormen Variantenreichtum. Aufgrund dieser Fülle an verschiedenen Geräten und Maschinen fällt es dem Landwirt alles andere als leicht, das für seinen Betrieb am besten geeignete Verfahren auszuwählen. Mit dem vorliegenden Buch werden ihm wertvolle Auswahlhilfen zu einer für seine Zwecke bestmöglichen Geräteauswahl an die Hand gegeben. Das Buch befasst sich zunächst mit den Grundlagen und den Wirkungsweisen von Bodenbearbeitung und Aussaat. Anschließend werden die verschiedenen Techniken und Verfahren der Stoppelbearbeitung, Grundbodenbearbeitung, Saatbettbereitung, Saat/Aussaat sowie kombinierten Verfahren ausführlich dargestellt. Den Abschluss bildet eine ökonomische, ökologische sowie arbeitswirtschaftliche Bewertung der Verfahren. Die Autoren sind versierte Kenner der Materie, sie alle verfügen über langjährige Erfahrung in der Konstruktion und Erforschung der Wirkungsweise von Bodenbearbeitungs- und Bestelltechnik.

Joachim Bischoff, André Grosa, Jens Grube, Till Meinel:Praxishandbuch Bodenbearbeitung und Aussaat, Grundlagen, Technik, Verfahren und Bewertung
Hardcover, fadengebunden, durchgehend farbig, 264 Seiten, Erling Verlag GmbH & Co. KG, 2017
ISBN 978-3-86263-132-2, Preis (D): 39,90 Euro

. Redaktion

Zurück