. Redaktion

Reihenfräse von Breviglieri
Werkbild

Reihenfräse für die Unkrautkontrolle

Die Reihenfräsen des italienischen Herstellers Breviglieri sind für die Unkrautbekämpfung im Reihenanbau konzipiert und sowohl für eine Streifenbearbeitung als auch für die Hackpflege gedacht.

Bisher werden Reihenfräsen vor allem im Anbau von Sonderkulturen wie Erdbeeren, Gemüse und Baumschulen eingesetzt, sie eignen sich aber auch für Ackerbaukulturen wie Sonnenblumen oder Mais.

Die Fräskörper bearbeiten und krümeln bei der Arbeit die oberste Bodenschicht, wobei in den Reihen auch Gras- und Kleenarben ganzflächig abgeschnitten und intensiv zerkleinert werden.

So sind die Reihenfräsen ausgestattet

  • Ausgestattet sind die Reihenfräsen mit einem einteiligen Rahmen und einfach einstellbaren Fräselementen. Die Reihenweite kann dabei flexibel eingestellt werden.
  • Die Arbeitsbreiten variieren von 1,65 m bis 4,50 m. 
  • Die Fräsen können außerdem mit einer breit gefächerten Zubehörpalette wie Häufelkörpern, Düngerstreuer und klappbarem Rahmen für den Straßentransport ausgestattet werden.

. Redaktion

Zurück