. Redaktion

Innomadie-Kurzscheibenegge
Werkbild

Robuste Kurzscheibenegge aus Sachsen

Die Innomadie-Kurzscheibenegge ist in Arbeitsbreiten zwischen 3,0 m und 7,5 m erhältlich - sowohl als Dreipunktversion wie auch gezogen.

  • Der stabile Rahmen aus den Stahlsorten S 355 und teilweise Stenxx S700, verfügt über stark überdimensionierte Drehpunkte mit austauschbaren Verschleißbuchsen.
  • Die Lager von NSK mit sehr stabilem Gehäuse sind dreifach abgedichtet.

Innomadie-Kurzscheibenegge mit gedämpftem Fahrwerk

Die gezogenen Maschinen verfügen über ein gedämpftes Fahrwerk, das für eine optimale Gewichtsverteilung und einen ruhigen Lauf weit nach vorn geschwenkt werden kann, heißt es von Seiten des Herstellers.

Ausgerüstet ist die Innomadie-Kurzscheibenegge mit Niaux 200-Scheiben mit einem Durchmesser von 510 mm und 5 mm Stärke, entweder glatt oder gezahnt. Die Tiefeneinstellung erfolgt hydraulisch mit schwenkbaren Hubbegrenzern.

. Redaktion

Zurück