. Redaktion

Foto: Werkbild

Saatbettbereitung mit Tiefgang

Der dänische Bodenbearbeitungshersteller HE-VA erweitert sein Produktportfolio um einen Vorlockerer für den Einsatz vor Kreiseleggen oder Drillkombinationen. Die in der Serien­ausstattung verbauten 20 cm breiten Flügelschare des Combi-Tillers lockern den Boden über die gesamte Arbeitsbreite auf, ohne dass es zu einer Vermischung von Ober- und Unterboden kommt. Der neue Vorlockerer aus dem Hause HE-VA eignet sich für den Einsatz auf leichten bis mittelschweren Böden und arbeitet bis auf eine Tiefe von 40 cm. Der Zapfwellendurchtrieb des Combi-Tiller ermöglicht eine Montage zapfwellenbetriebener Folgegeräte. Die integrierten Scherbolzen schützen die Maschine vor Überlastung. Erhältlich ist der Combi-Tiller in vier Arbeitsbreiten zwischen 2,50 m bis 4,0 m.

. Redaktion

Zurück