Technik - . Redaktion

Foto: Werkbild

Schleppschuhsystem bis 36 m Arbeitsbreite

Mit dem BaseRunner Schleppschuhsystem will Vogelsang erstmals Arbeitsbreiten von bis zu 36 Metern zu erreichen. Den BaseRunner soll es sowohl als Schleppschuhgestänge wie auch als Modul zum optionalen Nachrüsten für Schleppschlauchgestänge geben. Durch das dauerelastische Mate­rial des Schaftes wird auch bei hügeligem Gelände eine gleichmäßige bodennahe Ausbringung der Gülle sichergestellt. Die gehärtete Kufe zieht eine etwa 2–5 cm tiefe Furche in den Boden. Dort wird die Gülle emissionsarm unter den Pflanzenbestand abgelegt. Damit reduzieren sich die Emissionen laut LWK Niedersachsen um mehr als 50 %. Aufgrund der hohen Arbeitsbreite können damit auch feste Fahrgassen genutzt werden. Der BaseRunner arbeitet mit einem Reihenabstand von 25 cm. bis 33 m Arbeitsbreite unser Gestänge mit 2 ExaCut Verteilern ausstatten, bei 36 m Arbeitsbreite sind dann drei notwendig, um eine optimale Verteilung der Gülle zu garantieren. Dabei hat der Kunde die Wahl zwischen dem Exaktverteiler ExaCut ECL und dem Exaktverteiler ExaCut ETX.

Hinweis: In unserer gedruckten Ausgabe hatten wir angegeben, dass die Güllezufuhr über zwei Exaktverteiler ExaCut ETX 30 DN 40 erfolgt. Dies ist aber nur bis zu Arbeitsbreiten von 33 m möglich - darüber hinaus sind drei Verteiler erforderlich.

. Redaktion

Zurück