. Redaktion

Foto: Werkbild

Selbstfahrer mit neuem Motor

Der Pflanzenschutz-Selbstfahrer Leeb PT 270 erhält einen neuen Motor, aus dem PT 270 wird damit der PT 280. Der neue Motor hat eine Leistung von 285 PS/210 KW und stammt von Mercedes. Es ist ein 6 Zylinder Turbomotor mit 7,7 l Hubraum. Statt eines 450 l Dieseltanks gibt es nun einen Tank für 420 l Diesel und 25 l AdBlue, womit der PT 280 die Abgasnorm TIR 4 f erreicht. Der Kühler ist nun liegend eingebaut, mit Öl angetrieben und somit unabhängig von der Lüfterdrehzahl. Das Tempo auf der Straße erhöht sich auf 50 km/h. Sonst hat Horsch am Leeb PT 280 keine Änderungen vorgenommen, nachdem der Selbstfahrer erst im letzten Jahr durch die neue Gestängesteuerung BoomControl Pro erweitert wurde.

. Redaktion

Zurück