. Redaktion

Sternrollhacke im Einsatz
Werkbild

Sternrollhacke mit hohen Flächenleistungen

Mit Rotanet Control bietet Carré eine Sternrollhacke an, die Arbeitsgeschwindigkeiten zwischen 9 bis 20 km/h ermöglicht, deutlich höher als bei herkömmlichen Scharhacken. Das von Pool Agri vertriebene Gerät ist in Arbeitsbreiten von 4,8 bis 7,0 m erhältlich.

Ein patentiertes System sorgt für einen gleichmäßigen Druck und eine gleichmäßige Arbeitstiefe der Sternräder bis zu einem Höhenunterschied von 15 cm. Der Druck auf die Sternräder kann von der Kabine aus abgelesen werden und zwischen 18 und 29 kg Auflagedruck hydraulisch eingestellt werden. Die Sternräder mit ihren 2,5 cm breiten Schaufeln greifen in den Boden ein, wobei sie die Oberfläche lockern, den Boden belüften und Krusten brechen. Gleichzeitig reißen sie dabei Unkräuter heraus oder verschütten sie. Normalerweise arbeitet die Rollhacke ganzflächig und ausgesprochen pflanzenschonend.

Bei sehr empfindlichen Kulturen oder Pflanzen im frühen Wachstumsstadium können einzelne Sternräder mechanisch hochgeklappt werden, so dass eine Bearbeitung nur zwischen den Kulturreihen stattfindet. Der Effekt kann durch einen optionalen Striegel noch verstärkt werden.

. Redaktion

Zurück