. Redaktion

Güllefass auf Acker
Werkbild

Stickstoffgehalt in der Gülle erfassen

Die Topcon Agriculture Plattform (TAP) bietet eine cloudbasierte Lösung für automatisierte Workflows. Erfasste Daten werden in Echtzeit gesammelt und analysiert. Erweitert wurde diese Lösung nun um zwei neue Systeme, die auf der Agritechnica 2019 präsentiert wurden.

Der „YieldTrakk Conveyor“ erfasst akkurate Ernteertragsdaten von Sonderkulturen. Mithilfe von Wiegezellen misst, kartiert und protokolliert das System Ertrag, Feuchtigkeit sowie den Schmutzgehalt. Diese Daten werden auf die Topcon Displays übertragen und auf die TAP hochgeladen.

Die neue „Liquid Manure Sensing and Control Solution“ stammt aus einer Kooperation von Topcon Agriculture mit der m-u-t GmbH, dem deutschen Marktführer im Bereich der optischen Messtechnik zur Analyse von Stoffen in der Agrar- und Umwelttechnik. Der Sensor erfasst den Stickstoffgehalt in der Gülle und ermöglicht damit die vollständige Einhaltung der Düngeverordnung.

. Redaktion

Zurück