. Redaktion

Foto: Werkbild

Strohstriegel mit Schneidscheiben

Mit dem Turbomulch stellt Agrisem auf der Agritechica erstmals einen Strohstriegel vor. Optional können vor zwei Reihen hydraulisch verstellbarer Schneidscheiben (Ø 400 mm) hinzugefügt werden, die außerdem noch mit einer Messerwalze ergänzt werden können. Der Anstellwinkel der 5 Reihen Zinken (76 mm Länge, Ø 16 mm) ist hydraulisch verstellbar, zusätzlich lassen sich die hinteren beiden Reihen manuell im Winkel anpassen, was ein mehr oder weniger aggressives Arbeiten ermöglichen soll. Die Maschine hat eine gute Bodenanpassung, da sich die verschiedenen Sektionen im Parallelogramm individuell einstellen lassen. Der Turbomulch kann den Boden bis 30 mm Tiefe fein krümeln und ist auch effektives Werkzeug zur Reduzierung von Schneckenpopulationen. Er lässt sich sowohl zur Stoppelbearbeitung wie auch zur Saatbettbereitung einsetzen.

. Redaktion

Zurück