Technik - . Redaktion

StrawMax-Pro Brix Strohstriegel
Foto: Werkbild

Strohverteilung optimieren

Mit dem StrawMax-Pro stellt Brix auf der Agritechnica einen Anbau-Strohstriegel in Arbeitsbreiten von 4,8, 6,0 sowie 7,2 m vor. Stabile Doppelstriegelzinken mit einem Durchmesser von 16 mm und einer Länge von 700 mm, verteilt auf fünf Rohren und einem Strichabstand von nur 60 mm, sorgen für eine optimale Strohverteilung. Durch die Hochfrequenz-
vibrationen der Zinken wird ein gleichmäßiges Keimen des Ausfallgetreides auch bei trockenen Bedingungen erreicht. Der Anstellwinkel der Zinken lässt sich hydraulisch von aggressiv bis schleppend einstellen. Zwei große Hydraulikzylinder sorgen für einen reibungslosen Klappvorgang und für eine sichere Verriegelung in Arbeitsstellung. Arbeitsgeschwindigkeiten bis zu 25 km/h ermöglichen sehr hohe Hektarleistungen.

. Redaktion

Zurück