. Redaktion

Foto: Werkbild

Topgenetik aus Frankreich

Die französische Hochertragssorte Chevignon A ist ab Herbst 2018 auch in Deutschland verfügbar. Die 2017 in Frankreich eingetragene Winterweizensorte ist dort mit über 4.500 ha Vermehrungsfläche der neue Shootingstar und wird in Deutschland über die Hauptsaaten für die Rheinprovinz vertrieben. In der zweijährigen französischen Wertprüfung brachte die Sorte 21,9 % Mehrertrag im Vergleich zum Standard. Chevignon A ist ein früher Hochertragsweizen mit hoher Ertragsstabilität und sehr guter Trockentoleranz. Seine ausgeprägte Gelbrost-, Blattseptoria-, und Mehltauresistenz sowie seine überdurchschnittliche Resistenz gegen Braunrost, Spelzenbräune und Ährenfusarium sichern eine gute
Ernte. Ein Highlight ist die Toleranz gegenüber bodenbürtigen Viren, da nur wenige Sorten über diese
Eigenschaft verfügen. Die vitale Sorte hat eine hervorragende Spätsaat- und Stoppelweizeneignung und ist CTU-tolerant.

. Redaktion

Zurück