. Redaktion

Foto: Werkbild

Universalsämaschine mit 4 m Arbeitsbreite

 Auf den DLG-Feldtagen wird ­Köckerling die Universalsämaschine Vitu mit 4 m Arbeitsbreite und einem Tank mit 2.700 l Volumen vorstellen. Die Vitu ist mit einer zweireihigen Kurzscheibenegge ausgerüstet sowie einem Reifenpacker, bei dem die Reifen in zwei Reihen versetzt angeordnet sind. Dadurch soll ein Aufschieben von Boden verhindert und ein guter Durchfluss von organischem Material erreicht werden. Das von Köckerling entwickelte Doppelscheibenschar hat einen maximalen Schardruck von 150 kg. Dabei können die Arbeitstiefe der Scheibenegge und der Schardruck hydraulisch von der Schlepperkabine aus verstellt werden. Die Steuerung der Maschine ist ISOBUS-fähig und kann sowohl über das Schlepper-Terminal wie auch mit einem mitgelieferten Steuerungsterminal bedient werden. Dazu werden eine Mehr- und Mindermengenschaltung sowie eine Saatflussüberwachung angeboten.

. Redaktion

Zurück