. Redaktion

Foto: Werkbild

Universalsätechnik für leichtere Traktoren

Das Konzept Multiline wurde weiterentwickelt, wobei Pöttinger jetzt einen neu entwickelten Reifen­packer einsetzt, der das Gewicht der Maschine trägt. Multiline ermöglicht eine kostengünstige Mulchsaattechnik, wobei der Grubber Synkro 3030 oder die Kurzscheibenegge Terradisc mit der Sämaschine Vitasem ADD (mechanisch) bzw. Aerosem ADD (pneumatisch) kombiniert werden können. Die Maschine wird gezogen und über eine Deichsel an den Unterlenkern Kat. III/Weite 2 angehängt. Zum Hochheben der Sämaschinen-Kombination ist lediglich ein doppelt-wirkendes Steuergerät notwendig. Die gezogene Sätechnik lässt sich bodenschonend mit sehr niedrigen Reifendrücken am Schlepper fahren, auf Front­gewichte kann ebenfalls verzichtet werden. Die Sämaschine kann einfach an- und abgebaut werden, wodurch sich das Bodenbearbeitungsgerät auch solo einsetzen lässt.

. Redaktion

Zurück