Technik - . Redaktion

Foto: Werkbild

Vielseitiges Injektionsgerät

Mit dem IN-Terra hat die Lomma Sachsen GmbH ein vielseitig verwendbares Injektionsgerät für Gülle und Gärreste entwickelt. Das Gerät kann als herkömmlicher Güllegruber mit einem Strichabstand von 37,5 cm eingesetzt werden, aber auch zur Durchführung von Strip Till sowie als Reiheninjektor zur Gülleausbringung in stehende Maisbestände bis 75 cm Höhe. Als Strip Till Variante können Reihenabstände von 37,5 cm (Raps) oder 75 cm (Mais) realisiert werden. Dabei werden Schmalschare mit Vorschneider eingesetzt (Scharbreite 56 mm), die nur wenig Boden aufwerfen und sich durch einen geringen Zugkraftbedarf auszeichen. Für eine ganzflächige Bearbeitung oder eine Hacke im Mais können die Standardschare über ein Bourgault-Schnellwechselsystem durch breitere Schare bis 400 mm Breite ersetzt werden. Der IN-Terra ist in Arbeitsbreiten zwischen 3 und 7 m erhältlich.

. Redaktion

Zurück