Sonstiges - . Redaktion

Foto: Werkbild

Vier Spezial-Stiefel für anspruchsvolle Einsätze im Agrar- und Forstbereich

Der finnische Gummistiefel-Hersteller Nokian präsentiert sieben Sicherheits-Schuhmodelle für anspruchsvolle Einsätze. Material, technische Lösungen und Sicherheitsbedingungen erfüllen die Bedürfnisse der Profis in der Agrar- und Forstwirtschaft. Nokian Pro Gummistiefel sind von Hand gefertigt. Die fußgerechte Passform ermöglicht eine hohe Trittsicherheit und ermüdungsfreies Gehen. Eine selbstreinigende griffige Sohle verhindert seitliches Wegrutschen. Die Schuhe sind für Temperaturen bis – 40 Grad geeignet.

Multipro
Der Multipro ist ein vielseitig einsetzbarer Sicherheitsstiefel, der die Füße bei fallenden Gegenständen, Quetschungen und vor dem Durchtritt von spitzen Gegenständen schützt. Der Stiefel eignet sich besonders zum Tragen bei landwirtschaftlichen Tätigkeiten.

Tuurasafe (Bild)
Tuurasafe eignet sich durch sein festes Wollfilzfutter besonders für Rodungsarbeiten im Winter.

Eurologger
Der Eurologger bietet Schutz vor Kettensägenschnitten bei Forstarbeiten. Der Sicherheitsstiefel erfüllt die Anforderungen von Schnitzschutzklasse 3, was einer getesteten Kettengeschwindigkeit von 28 m/s entspricht.

Eurologger 2
Auch der Eurologger 2 ist ein Schutzstiefel für Waldarbeiter. Seine Besonderheit: Ein optimierter Fersenaufbau bietet besonders guten Schutz bei Stößen.

Nokian Gummistiefel sind in führenden Arbeitsschutzgeschäften erhältlich.

http://nokianjalkineet.fi/en/

. Redaktion

Zurück