. Redaktion

Sicherheits-Kamera-System für Großtraktoren
Foto: Werkbild

Weniger Unfälle mit Rundumsicht

Deutz-Fahr erhielt auf der Agritechnica 2015 für das Sicherheits-Kamera-System für Großtraktoren, das den „Toten Winkel“ abschaffen soll, eine DLG-Silbermedaille. Insgesamt werden drei Kameras in der Fronthaube integriert, eine Frontkamera und zwei Seitenkameras links und rechts. Alle Videosignale werden über eine zentrale Verarbeitungseinheit auf den iMonitor 2.0 übertragen. Hält sich eine Person, z. B. ein spielendes Kind, im Risikobereich auf, wird der Fahrer optisch und akustisch gewarnt (passive Lösung). Gleichzeitig kann das System auch automatisch verhindern, dass sich der Traktor in Bewegung setzt (aktive Lösung). Außerdem ermöglicht die Front­kamera auch eine optimale Sicht auf die Frontanbaugeräte.

. Redaktion

Zurück