. Redaktion

Wintergerste der Saaten Union
Werkbild

Wintergetreide: Neue Sorten der Saaten-Union zugelassen

Das Bundessortenamt hat folgende Sorten der Saaten Union neu zugelassen:

  • Die mehrzeilige Winterfuttergerste SU Laurielle (Nordsaat, siehe Bild) ist die erste frühreife Wintergerste mit Doppelresistenz gegen Gelbmosaikvirus-Typen BaYMV 1+2 sowie BaMMV. Sie hat ein großes, schweres Korn mit herausragender Sortierung (Marktware 8, Vollgerste 9). Auch bei hoher Ertragserwartung genügt häufig nur eine Fungizidbehandlung.
  • Der Wintertriticale SU Casparus (Nordsaat) wird als äußerst standfest beschrieben sowie blatt- und ährengesund mit guter Winterhärte. Der kurzstrohige Kompensationstyp mit gesunder Abreife zeigt vor allem in Trockenjahren sehr hohe Vergleichserträge.
  • Die Sorte SU Piano (Hybro) ist der "erste kurzstrohige, sehr standfeste und knickstabile Hybridroggen mit hohen Erträgen (9/8)". Der blattgesunde und auswuchsfeste Winterroggen biete sich für kostensparende Anbauverfahren mit geringem Fungizid- und Wachstumsregleraufwand an. Er ist besonders geeignet für Standorte mit mittlerer bis hoher Ertragserwartung.

. Redaktion

Zurück