. Redaktion

Foto: Werkbild

Zinkenrotor jetzt hydraulisch klappbar

Der englische Hersteller Bomford hat jetzt auf der agra in Leipzig seine neue Dyna Drive-Modellreihe vorgestellt. Von der Bomford Werksvertretung Rohn, die bereits seit 1985 als Importeur arbeitet,  wurde eine hydrau­lisch klappbare Ausführung mit 4,5 m Arbeitsbreite ausgestellt. Den bodenangetriebenen Zinkenrotor gibt es in Arbeitsbreiten von 2 m bis 5 m, ab 2019 auch aufgesattelt mit 6 m Breite. Der Dyna Drive kann für Stoppelsturz, Zwischenfrucht- und Gülleeinarbeitung sowie die Saatbettbereitung verwendet werden (Zinkenstandzeit ca. 1.200 ha; Arbeitstiefe ca. 5–15 cm). Gute Erfahrungen bestehen auch mit dem pfluglosen Umbruch von Klee- und Feldgras: Das Bild zeigt den Umbruch von Landsberger Gemenge bei einer Vorführung im Jahr 2016 in Triesdorf. Da die Zinken der beiden Rotoren ineinander greifen, ist auch bei hohen Zwischenfruchtbeständen ein verstopfungsfreies Arbeiten gewährleistet. Der Leistungsbedarf für das neue 4,5 m-Gerät wird mit ab 210 PS (3 m ab 120 PS) angegeben.

. Redaktion

Zurück