. Redaktion

Foto: Werkbild

Zusätzliche Schneidscheiben für die Universalsämaschine verfügbar

Bereits zur Agritechnica 2013 stellte Bednar die Universalsämaschine Omega OO vor, die es in verschiedenen Arbeitsbreiten und auch mit der Option Unterfußdüngung gibt. Jetzt steht die Sämaschine auf dem deutschem Markt mit einer ISOBUS-Steuerung zur Verfügung. Die zweireihige Kurzscheibenegge ist nun auch mit den aggressiven A-Disc Zackenscheiben lieferbar. Eine interessante Option ist eine zusätzliche Reihe Schneidscheiben, die hinter der vorderen Scheibensektion angebaut werden kann. Diese Sektion besteht aus einer Reihe von versetzt angeordneten Coulterscheiben mit Selbstreinigungseffekt. Es bestehen verschiedene Kombinationsmöglichkeiten, denn sowohl die Kurzscheibenegge wie auch die Coulterscheiben lassen sich getrennt ausheben. So wird man für eine intensive Bodenbearbeitung zur Rapsbestellung oder nach Körnermais alle Werkzeuge kombiniert einsetzen. Wenn dagegen nur wenig Bodenbewegung erwünscht ist, lassen sich die Coulterscheiben solo einsetzen und die Kurzscheibenegge komplett ausgehoben.

. Redaktion

Zurück