Grünland

Die Bewirtschaftung von Grünland als Futtergrundlage insbesondere für die Milchviehhaltung ist anspruchsvoll. Sie erfordert vom Landwirt ein hohes Maß an pflanzenbaulichem und ökologischem Verständnis und Erfahrung, Kenntnis über die betrieblichen Standort- und Klimaverhältnisse, landwirtschaftliches Können und unternehmerisches Bewusstsein. Nicht zuletzt sind Innovationsgeist und die Auseinandersetzung mit den gesetzlichen Rahmenbedingungen wichtige Aspekte.

Die interessantesten Themen zum Grünland und Futterbau finden Sie in diesem Sonderheft geschrieben, von namhaften Autoren.

Übersicht:

  • Nährstoffmanagement: Gülleeinsatz, Stickstoffdüngung und CULTAN-Verfahren
  • Grünlandoptimierung: Grünlandverbesserung und -nachsaat, Grünlandpflegetechnik, Gemeine Rispe bekämpfen, Arten und Sorten, Wechselgrünland, Dauergrünland, Strip Till (Streifenbearbeitung)
  • Futterkonservierung: Grassilage
  • Ackerfutterbau: Maisanbau
  • Betrieb und Markt: Mehr Milch aus dem Grobfutter!
  • Energie: Gas aus Gras

Treffen Sie die richtige Entscheidung und bestellen Sie das neue LOP-Sonderheft „Grünland & Futterbau“. Auf 108 Seiten finden sich neben unabhängiger Information viele farbliche Abbildungen.

19,90 
Artikelnr.: LOP_Grünland
inkl. 7 % MwSt, zzgl. Versand

Zurück