Boden verbessern Ertrag steigern II

Sonderheft - Boden II
29,90 
Artikelnr.: Sonderheft_Boden_2
inkl. 7 % MwSt, zzgl. Versand

Für den zweiten Band des Sonderheftes 'Boden verbessern Ertrag steigern' hat die Redaktion ausgewählte LOP- und Lumbrico-Beiträge der letzten Jahrgänge zusammengestellt. Sie erhalten einen gesammelten Überblick zu aktuellen Forschungsfeldern in Wissenschaft und Praxis. Für alle Landwirte, die einen besonderen Wert auf Bodenschonung legen und die Fruchtbarkeit ihrer Flächen dauerhaft erhalten wollen.

Dabei geht es auch um den Aufbau und Erhalt des Humus. Die organischen Bestandteile sind essenziell für die Versorgung der Pflanzen mit Nährstoffen, aber auch für die Porenverteilung und damit für den Luft- und Wärmehaushalt. Ist ein für den Standort optimaler Humusgehalt vorhanden, werden die Möglichkeiten der Selbstregulierung erhöht – das spart Dünge- und Pflanzenschutzmittel. Dafür ist ein funktionierender „Gesamtorganismus“ mit der Biologie als Basis notwendig: diverse Fruchtfolgen, vielfältige Zwischenfrüchte, eine möglichst schonende Bearbeitung sowie eine ausgeglichene Düngung.

Auf 116 Seiten finden sich unter anderem folgende Beiträge:

Praktiker berichten: Humusaufbau mit Kompost - Klimaneutrale Bodenbewirtschaftung

Bodenaufbau: Humus als Ökosystemeigenschaft - Nährstoffspeicher im Boden - Einsatz von Bodenhilfsstoffen

Anbausysteme: Untersaaten im Winterraps - System Immergrün - Winterrübsen als Lebendmulch

Zwischenfrüchte: Phosphormobilisierung mit Zwischenfrüchten - Mais profitiert von Zwischenfrüchten

Leguminosen: Weiße Lupine als Alternative zur Sojabohne - Anbau und Nutzung der Luzerne

Zurück