Collage Bilder Lumbrico
Storch, Niggli, Jäckel, Dahms

Das lesen Sie im neuen Lumbrico #08

. Hermann Krauss

Themen des Lumbrico #08: Betriebsreportage zum konservierenden Gemüseanbau - Anbausysteme im Praxisvergleich - Biostimulanzien - Beikrautkontrolle mit Zwischenfrüchten und Sensorik - Paludikultur - S-Versorgung von Leguminosen

weiterlesen

Elektrohacke Uni Münster
Werkbild

Elektrische Hacke für Sonderkulturen

. Redaktion

Wissenschaftler der FH Münster haben gemeinsam mit einem niederländischen Landwirt eine elektrische Hacke für den Einsatz in Sonderkulturen entwickelt.

weiterlesen

Collage Lumbrico 06
Werkbilder, Junge

Das lesen Sie im Lumbrico #06

. Redaktion

Aus dem Heft: Betriebsreportage Uckermark: Biogassubstrat schließt Kreisläufe - Humus als Ökosystemeigenschaft - Zuckerrüben: Der richtige Zeitpunkt zum Striegeln - Mischanbau: Problemlöser im Ackerbau -  Biokartoffeln pfluglos

weiterlesen

Hülsen der weißen Lupine
Werkbild

Weiße Lupine: Die neue Eiweißkönigin

. Hermann Krauss

Wegen eines Schadpilzes war die Weiße Lupine von den Äckern verschwunden. Kontinuierliche Züchtungsarbeit ermöglicht nun ein Comeback der ertragreichen Eiweißpflanze.

weiterlesen

Erzeugertreff Hanf

. Redaktion

Am 28. März 2019 um 16 Uhr beginnt das erste Erzeugertreffen zum Thema Hanfanbau und Anbaudiversifizierung des LPV Prignitz Ruppiner Land e.V. mit Dr. Beckhaus als einen profilierten Hanfexperten als Hauptredner. Weitere Vortragende sind Dr. Michael Dickeduisberg von der LWK NRW zum Projekt Winterhanf. Landwirt Klack berichtet über seine Praxiserfahrungen im Winterhanfanbau in NRW. Zum Thema Nutzhanf im Hauptfruchtanbau und der Fruchtfolgegestaltung im Ökologischen Landbau referiert abschließend der Landwirt Dr.Wilhelm Schäkel von der BioRanch in Zempow.

Die Veranstaltung richtet sich in erster Linie an Landwirte aus Nah und Fern,

weiterlesen

Foto: Werkbild

Frühbesteller werden belohnt

. Redaktion

Für die Saison 2018 hat die Saaten-Union ihr Viterra-Zwischenfruchtprogramm erweitert. Neu ist die Mischung Viterra Wasserschutz (greeningfähig), welche kruzifere Winterzwischenfrüchte wie den Winterfutterraps Emerald, den Winterrübsen

weiterlesen

Weizensorte für Ökolandbau

. Redaktion

Die I.G. Pflanzenzucht GmbH erweitert ihr Sortiment um eine Öko-Weizensorte. Der Winterweizen ­Senaturo wurde im ökologischen Landbau geprüft und im Juli 2017  vom Bundessortenamt zugelassen. Senaturo ist eine lange Sorte mit hoher Bestandesdichte, die den Boden intensiv beschattet und eine starke Konkurrenzkraft gegenüber Unkräutern aufweist. Dazu kommen sehr gute Resistenzeigenschaften gegenüber allen wichtigen Weizenkrankheiten (Gelbrost APS 2, Blattseptoria APS 3, Braunrost APS 3, Spelzenbräune APS 2) und eine sehr geringe Anfälligkeit für Ährenfusarium (APS 2). Die Sorte bringt im ökologischen Landbau hohe Kornerträge

weiterlesen

Mykorrhiza ans Saatgut beizen

. Redaktion

Die arbuskuläre Mykorrhiza ist eine Symbiose der Pflanze mit Bodenpilzen; die Pflanze kann dadurch Nährstoffe wie Phosphate, aber auch das Bodenwasser besser nutzen. Die Firma Wilhelms GmbH aus Cloppenburg bietet jetzt Mykorrhiza-präparate an, die in einer Aufwandmenge von etwa 200 g / ha an das Saatgut gebeizt werden. Die Wilbest-Präparate basieren auf der 20-jähriger Forschung von Dr. Arthur Schüßler, zuletzt tätig an der Ludwig-Maximilian-Universität München. Neben Mykorrhiza-Pilzen enthalten die Präparate verschiedene Bakterienkulturen, wie N-Fixierer, Phosphatbakterien und weitere nützliche Arten. Diese sollen zusammen

weiterlesen