Foto: Werkbild

Rückstandsmanagement für eine optimale Ackerhygiene

. Redaktion

Mit seiner jüngsten Entwicklung, dem X-CUT SOLO, sagt Kerner dem Maiszünsler, Fusarium und Altraps den Kampf an. Das Gerät verspricht bei hoher Flächenleistung und geringem Kraftaufwand eine kostensparende Zerkleinerung organischer

weiterlesen

Foto: Werkbild

Biofräse gegen Altverunkrautung

. Redaktion

Die vollständige Bekämpfung von Altverunkrautung und Ausfallpflanzen gelingt mit Grubber und Pflug häufig nur unzureichend. Deshalb muss bei Mulchsaaten ergänzend zur Bodenbearbeitung oft noch Glyphosat eingesetzt werden. Ein möglicher

weiterlesen

Foto: Werkbild

Wartungsfreundlicher Schwergrubber

. Redaktion

Mit dem Agriviva hat Bremer Maschinenbau einen neuen Anbau-Schwergrubber entwickelt, der in Arbeitsbreiten zwischen 4,0 m bis 7,0 m lieferbar ist. Der zweiteilige Werkzeugrahmen wird in Transportstellung mittig nach oben geklappt.

weiterlesen

Foto: Werkbild

Scheibenegge für Gülleeinarbeitung

. Redaktion

Seit Herbst 2017 ist die Scheibenegge „Toric Farmer“ der Firma Evers neu im Programm von Kotte Landtechnik. Diese ist besonders geeignet für die direkte Gülleeinarbeitung mit dem Ausbringfahrzeug. Dabei wird die Gülle gezielt hinter der

weiterlesen

Foto: Werkbild

Praxishandbuch - Bodenbearbeitung und Aussaat

. Redaktion

Noch nie war die Auswahl an Geräten, Maschinen und Verfahren für die Bodenbearbeitung so groß wie heute. Vor allem die gezogenen Geräte liefern durch ihre Werkzeugvielfalt einen enormen Variantenreichtum. Aufgrund dieser Fülle an

weiterlesen

Foto: Werkbild

Aggressive Grünlandpflege-Kombination

. Redaktion

Der neue Carré Prairial RS Grünlandpflege-Kombi bietet Landwirte eine wirtschaftliche Lösung, um den Grundfutterertrag von eigenen Flächen zu optimieren und zeichnet sich durch das Schlitzmessersystem aus. Die Spezialzinken können die

weiterlesen

Foto: Werkbild

Schnellwechselsystem für Walzen

. Redaktion

Mit dem Schnellwechselsystem OptiChange bietet Lemken jetzt die Möglichkeit, Walzen an Bodenbearbeitungsgeräten einfach zu wechseln. Dabei wird die Walze nicht verschraubt, sondern mit Fangtaschen und Bolzen am Gerät verriegelt. Dafür ist

weiterlesen

Foto: Werkbild

Kurzscheibenegge mit Arbeitsgeschwindigkeiten bis 21 km / h

. Redaktion

Die Ziegler GmbH aus Pöttmes, bisher vor allem bekannt für Mähdreschervorsätze, bietet jetzt ein eigenes Programm für die Bodenbearbeitung an: den zweireihigen Grubber Panther, den dreireihigen Grubber Field Profi sowie die Kurzscheibenegge

weiterlesen