Werkbild

Pflanzenschutz - .

Nach Amazone und Väderstad adaptiert nun auch Köckerling Vogelsangs SynCult für die Kurzscheibeneggen Rebell Classic 410 und 520. Die neue Kombination wurde erstmalig am 21. Mai 2015 auf dem Gülletag in Triesdorf
präsentiert. Die

Düngung - .

Mit N-Lock von Dow Agro-Sciences ist ein weiterer Stickstoff-Stabilisator zum Einsatz mit Gülle und Gärresten für ein optimiertes Ertragspotenzial und geringere Stickstoffverluste verfügbar. Mehrjährige Versuche des Herstellers zur Gülledüngung von Körnermais ergaben durch den Einsatz von N-Lock Mehrerträge von 11 %. Das Produkt sichert mit einer Aufwandmenge von 2,5 l/ha in allen gängigen Kulturen eine effiziente Stickstoffausnutzung und kann über das Güllefaß oder die Pflanzenschutzspritze ausgebracht werden. Die Formulierungstechnologie des Wirkstoffes Nitrapyrin in Mikrokapseln sorgt für eine lange Wirkungsdauer bis zu mehreren

Dosiersystem für SKY Agriculture Maxidrill und Easydrill Pro
Werkbild

Technik - .

Die neuen Sämaschinen von SKY Agriculture Maxidrill und Easy­drill Pro (Bild) können jetzt mit einem dreifachen Dosiersystem ausgerüstet werden. Dazu werden die Maschinen mit zwei etwa gleichgroßen Tanks (für Saatgut und Unterfußdünger)

Reichert Bypass für Fronttank
Werkbild

Düngung - .

Die Firma Reichert Spezialaufbauten bietet seit Jahren Fronttanks und Aufbautanks an, die in Kombination mit Maschinen verschiedener Hersteller eingesetzt werden können. Jetzt wurde eine Neuentwicklung vorgestellt, mit der die

Düngemittel - .

 Mit Vizura bietet die BASF einen Nitrifikationsinhibitor mit dem Wirkstoff DMPP (Dimethylpyrazol-phosphat) an. Vizura wird der Gülle in einer Dosierung von 3 l/ha (Einarbeitung Pflug), 2,0 l/ha (Einarbeitung Grubber) bzw. 1,0 l/ha (Gülle Strip Till, Gülleinjektion) eingesetzt. Das Produkt wird dazu der Gülle beigemischt. Nitrifikationsinhibitoren verzögern eine Umwandlung des in der Gülle enthaltenen Ammoniums in Nitrat. Da Ammonium-ionen im Gegensatz zu Nitrat von den Bodenpartikeln adsorbiert werden, verringern sich dadurch die Auswaschungsverluste. Außerdem reduziert sich damit auch die Entwicklung von Lachgas (NO2), das

.

Die Unterfußdünger ExplOrer 20 und ExplOrer 21 von PRP Technologies sollen besonders im Mais die Wurzelentwicklung stimulieren. Nach Firmenangaben wird so eine mit DAP vergleichbare Beschleunigung der Jugendentwicklung erzielt. ExplOrer 20 enthält keinen mineralischen P- und N-Dünger und ExplOrer 21 nur geringe Mengen davon. Somit sind diese Produkte besonders für Betriebe geeignet, die ihre Nährstoffbilanz entlasten müssen. Die Wirkung soll auf einer Stimulierung der Mikroflora in der Rhizosphäre durch organische und mineralische Komponenten wie Algenextrakten basieren. Dadurch können sich Mykorrhiza-Pilze besser etablieren, die

.

Bereits im Jahr 1993 hat der Berater Neal Kinsey zusammen mit Charles Walters seine Erfahrungen in dem Buch „Hands-on Agronomy“ zusammengefasst. Neal Kinsey gründete 1977 ein Beratungsunternehmen, das in allen 50 US-Bundesstaaten tätig ist.

Foto: Werkbild

.

Auf der SIMA 2015 stellt SKY Agriculture (Sulky) die neue Maxidrill SW 9000 vor. Dabei handelt es sich in der Grundausstattung um eine 9 Meter Scheibensämaschine mit einem maximalen Schardruck von 120 kg und einem Reihenabstand von 15 cm.