Foto: Werkbild

Technik - .

Mit dem BaseRunner Schleppschuhsystem will Vogelsang erstmals Arbeitsbreiten von bis zu 36 Metern zu erreichen. Den BaseRunner soll es sowohl als Schleppschuhgestänge wie auch als Modul zum optionalen Nachrüsten für Schleppschlauchgestänge

Foto: Werkbild

Technik - .

Die Einführung der standardisierten Norm ISO „Task-Controller-Section Control“ hat viele Möglichkeiten für eine effektivere Ver­wendung von Pflanzenschutzmitteln, Saatgut, Dünger usw. eröffnet. Diese ISOBUS-Anwendung wird jetzt von Joskin

Foto: Werkbild

Technik - .

Der neue Fronttank FTL von Reichert Spezialaufbauten verbindet maximales Volumen mit geringer Bauhöhe. Bei 2.200 Litern Inhalt misst der Tank vorne nur 1,12 m Höhe. Damit hat der Schlepperfahrer eine gute Übersicht. Mit dem nah am Schlepper

Foto: Werkbild

Technik - .

Die große Zahl unterschiedlicher Applikationstechniken für Güllewagen stellt eine Herausforderung im Hinblick auf die Stützlastverteilung dar. Während sich die Stützlast bei Nutzung eines Schleppschlauchverteilers in großer Arbeitsbreite

Foto: Werkbild

Technik - .

Der französische Hersteller Sulky hat die Einführung einer neuen Baureihe Anbau-Düngerstreuer DX angekündigt, die zwei Produktfamilien umfasst: die DX 20 und die DX 30. Während das Einstiegsmodell DX 20 etwa 900 l Dünger fasst, kann das

Technik - .

Große Güllesilos kann man nicht ausreichend homogenisieren, durch Sink- oder Schwimmschichten kann es zu Abweichungen beim Nährstoffgehalt bis zu 50 % kommen. Um die ausgebrachten Nährstoffe trotzdem exakt zu bilanzieren, hat der