Foto: Werkbild

Gülleverschlauchung mit dem Schleppschuhverteiler

. Redaktion

Die Ausbringung von Gülle mit dem Schlauch statt mit dem Fass bringt eine ganze Reihe an Vorteilen. Der Boden wird geschont und Verdichtung vermieden. So lässt sich Gülle auch auf feuchten Wiesen oder in starken Hanglagen ausbringen, wo

weiterlesen

Foto: Steinert

Reiheninjektion statt Gülle Strip Till

. Redaktion

Mit dem Reiheninjektor RoCi hat Profiagrartechnik einen Reiheninjektor für Gülle und Gärreste entwickelt, den es in unterschiedlichen Breiten bis 12 m bzw. mit bis zu 16 Reihen gibt. Hiermit kann eine Gülleinjektion nach der Saat des Maises

weiterlesen

Foto: Werkbild

Scheibenegge für Gülleeinarbeitung

. Redaktion

Seit Herbst 2017 ist die Scheibenegge „Toric Farmer“ der Firma Evers neu im Programm von Kotte Landtechnik. Diese ist besonders geeignet für die direkte Gülleeinarbeitung mit dem Ausbringfahrzeug. Dabei wird die Gülle gezielt hinter der

weiterlesen

Foto: Werkbild

Teilflächenspezifisch mit Gülle düngen

. Redaktion

Teilflächenspezifisches Wirtschaften ist bisher hauptsächlich durch den Einsatz von Pflanzensensoren bei Mineraldüngung und Pflanzenschutz bekannt. Seit der Nährstoffsensor von Zunhammer am Markt ist, kann man erstmals Wirtschaftsdünger wie

weiterlesen

Foto: Werkbild

Flüssigkeiten im Sack transportieren

. Redaktion

Ein vorhandener Muldenkipper kann mit dem Güllesack Flexcover Combi von Huesker innerhalb weniger als einer Stunde zu einem Gülletransportfahrzeug umgerüstet werden. Hierfür wird die werkseitige Heckklappe demontiert und das Combi-System an

weiterlesen

Foto: Werkbild

Gülleschlitzgerät mit 8,25 m Breite

. Redaktion

Das Gülleschlitzgerät Solodisc XXL von Joskin wurde überarbeitet und ist jetzt auch in den Arbeitsbreiten 6,75 m, 7,50 m und 8,25 m verfügbar. Neu ist der auf 18,75 cm reduzierte Reihenabstand, der auch besser zu den 75 cm Reihenabstand

weiterlesen

Foto: Werkbild

Separierter Gülle Wasser entziehen

. Redaktion

Mit RondoDry hat Fliegl eine Anlage entwickelt, die separierter Gülle Wasser entzieht. Außerdem liefert die Anlage eine hochwertige Düngerlösung. Der Betreiber kann überdies von einer extra Kraft-Wärme-Kopplungs-Förderung (KWK-Bonus)

weiterlesen

Foto: Werkbild

Neuer Kooperationspartner für Aufrüstset

. Redaktion

SynCult von Vogelsang ist ein Aufrüst-Set für die Bodenbearbeitung mit direkter Gülleeinarbeitung. In Deutschland ist es bereits für fünf verschiedene Geräte verfügbar: Amazone, Väderstad, Köckerling, Pöttinger und Horsch. Ab sofort ist

weiterlesen