Titelbild der Juni-Ausgabe der lop

Juni-Ausgabe der LOP im Überblick

. Hermann Krauss

In der Juni-Ausgabe der LOP lesen Sie unter anderem über einen Vergleich zwischen Gülleverschlauchung vs. Güllefass, Maßnahmen gegen den Ackerfuchsschwanz sowie die Mais-Direktsaat in Grünland.

weiterlesen

Foto: Werkbild

Neue Kreiselhacke für Mulchsaaten

. Redaktion

Die ungarische Firma Busa Lt. stellte auf der diesjährigen Agritechnica neuartige Werkzeuge für die flache Bodenbearbeitung vor. Die patentierten Kreiselrotoren bestehen aus Schmiedestahl und sind bodenangetrieben. Die Firma bietet diese

weiterlesen

Foto: Werkbild

Tellerhacke für das Hacken von Mulch- und Direktsaaten

. Redaktion

Mit der Chopstar-Hybrid Tellerhacke bietet Einböck stellt eine neue Lösung für das Hacken von Mulchsaaten mit vielen organischen Rückständen vor. Dazu werden am Chopstar-Hackrahmen drehbare Teller mit einem Durchmesser von 400 mm montiert,

weiterlesen

Foto: Werkbild

Universalsätechnik für leichtere Traktoren

. Redaktion

Das Konzept Multiline wurde weiterentwickelt, wobei Pöttinger jetzt einen neu entwickelten Reifen­packer einsetzt, der das Gewicht der Maschine trägt. Multiline ermöglicht eine kostengünstige Mulchsaattechnik, wobei der Grubber Synkro

weiterlesen

Foto: Werkbild

Direktsaat mit drei Scheiben

. Redaktion

Die Horsch Pronto NT Reihe wird um die Arbeitsbreiten von 6 m, 8 m und 9 m erweitert. Sie ermöglicht eine  Mulch- und Direktsaat mit dem bewährten TurboDisc-Doppelscheibenschar in Verbindung mit einer vorlaufenden Wellsechscheibe in

weiterlesen

Foto: Werkbild

Kombiniert säen und düngen

. Redaktion

Die Universaldrillmaschine ­ESPRO hat Kuhn jetzt mit der Version C („Combiseeder”) mit zwei getrennten Dosiersystemen ergänzt. Dies ermöglicht zeitgleich zur Aussaat der Hauptkultur eine Unterfußdüngung oder auch die gleichzeitige Ablage

weiterlesen

Foto: Werkbild

Mit Papier mulchen

. Redaktion

Im Gemüsebau werden schon seit langem Mulchfolien aus Polyethylen eingesetzt, deren Einsatz viel Plastikmüll hinterlässt. Eine Alternative dazu bietet jetzt die finnische Firma Walki mit dem vollständig biologisch abbaubaren Mulchpapier

weiterlesen

Maschio Alitalia Perfecta

Für schwerste Bedingungen in der Mulchsaat

Technik - . Redaktion

Die pneumatische Drillkombination Alitalia Perfecta von Maschio steht ab sofort mit einem Reihenabstand von 12,5 cm zur Verfügung, nachdem sie bisher nur mit 15 cm Reihenabständen lieferbar war. Die großdimensionierten Doppelscheiben

weiterlesen