Übersichtscollage für Juli-Ausgabe lop

Juli-Ausgabe der LOP im Überblick

. Redaktion

In der Juli-Ausgabe der LOP lesen Sie unter anderem über einen Betrieb in Niederbayern, der auf Strip Till umgestellt hat, eine ausführliche Empfehlung zum Herbizideinsatz im Winterraps sowie einen Saattechnikvergleich bei Zwischenfrüchten.

weiterlesen

Gülle-Strip-Till auf Acker
N. Tauchnitz

Gülle-Strip-Till: Nährstoffe an die Wurzel bringen

. Redaktion

Bei Wirtschaftsdüngern wie Gülle und Gärresten ist nach geltender Düngeverordnung ein noch effizienterer Einsatz verpflichtend. Nährstoffeffizienten Ausbringungstechniken wie Gülle-Strip-Till kommt somit immer mehr Bedeutung zu.

weiterlesen

Foto: Werkbild

Kombinationsgerät für Strip Till

. Redaktion

Von Mzuri gibt es jetzt ein vielseitig einsetzbares Strip Till Gerät, das sich sowohl mit Einzelkornsäaggregaten (Saugluft) wie auch mit einer herkömmlichen Saatgutverteilung kombinieren lässt. Die Pro-Til Bestellkombination kann optional

weiterlesen

Foto: Werkbild

Hacken mit dem Strip Till-Gerät

. Redaktion

Von der österreichischen Firma Lagrot wurde das weiterentwickelte Strip Till-Gerät Striperator 2.0 vorgestellt, das jetzt noch vielseitiger einsetzbar ist. Firmeninhaber Michael Prassl jun. hat dazu die Erfahrung aus den Maschinen

weiterlesen

Foto: Werkbild

Premiere auf der agra in Leipzig

. Redaktion

Auf der agra 2017 in Leipzig wurde die Sämaschine Pro-Till von ­Mzuri vorgestellt, die u. a. Großbritannien, Polen und Dänemark bereits viele Anwender hat. Deutscher Importeur ist die Fachagentur Bodenbearbeitung-Saat-Pflanzenschutz in

weiterlesen

Foto: Werkbild

Rapsanbau mit der Streifenfräse

. Redaktion

Seit über 25 Jahren wird das in der Schweiz entwickelte pfluglose Rotor Strip Till Verfahren erfolgreich angewendet. In einem Arbeitsgang düngen, tiefenlockern, fräsen und säen, das spart Zeit, Geld und hält die Bodenstruktur intakt. Die

weiterlesen

Foto: LLG Bernburg

Stickstoffverluste bei der Harnstoffdüngung reduzieren

. Redaktion

Landesanstalt für Landwirtschaft und Gartenbau (LLG) ist Kooperationspartner im Projekt der stabilisierten und platzierten Harnstoff-Düngung (StaPlaRes)

Die Stickstoffdüngung spielt im Hinblick auf die Ressourceneffizienz und Umweltwirkung

weiterlesen

Foto: Werkbild

Emissionsarme Düngung auch in Schleswig-Holstein förderfähig

. Redaktion

Ab 2016 fördert jetzt auch Nordrhein-Westfalen die bodennahe Ausbringung von Wirtschaftsdünger auf landwirtschaftlichen Flächen. „Das ist ein weiterer wichtiger Schritt hin zu einer emissionsarmen Ausbringung von Dünger“, kommentiert Harald

weiterlesen