Vergleich Wurzeln bei Getreide nach Einsatz Beizmittel
Werkbild

Universalbeize mit neuem Wirkstoff

. Redaktion

Mit Vibrance Trio wurde für Syngenta eine neue Getreidebeize zugelassen.

weiterlesen

Foto: Werkbild

Regionalisierte Sorten-Empfehlung per App

. Redaktion

Syngenta bietet jetzt für iOS und Android die kostenlose SortenNavigator App "Hyvido" an! So hat der Landwirt seinen Anbauberater digital immer in der Tasche. Die App bietet regionalisierte Sorten-Empfehlung für die örtlichen

weiterlesen

Foto: Werkbild

Vorsprung für Hybridgerste

. Redaktion

Trockenheit und Hitze machten das Erntejahr 2018 in weiten Teilen Deutschlands zu einem Ausnahmejahr. Die Erträge lagen oftmals weit unter den Erwartungen. Hybridgerste kommt durch das größere Wurzelsystem und die bessere

weiterlesen

Leistungsstarkes Gräserherbizid

. Redaktion

Kürzlich wurde das Gräserherbizid Avoxa für Syngenta Agro zugelassen. Avoxa enthält mit Pinoxaden und Pyroxsulam zwei Wirkstoffe mit unterschiedlicher Wirkungsweise gegen Ungräser. Beide kommen mit robusten Wirkstoffmengen zum Einsatz und erzielen damit hohe Wirkungsgrade. Damit soll der Resistenzbildung vorgebeugt werden. Das Herbizid ist für den Einsatz in Winterweizen, Winterroggen und Triticale im Frühjahr bis zum Zwei-Knoten-Stadium (BBCH 32) zugelassen. Die Aufwandmenge beträgt 1,8 l/ha gegen Ackerfuchsschwanz, Weidelgräser und Trespe bzw. 1,35 l/ha gegen Windhalm und Flughafer. Die Wirkung ist nahezu witterungsunabhängig.

weiterlesen

Fungizid rechtzeitig zur Saison zugelassen

. Redaktion

Rechtzeitig zur Frühjahrssaison 2017 hat Syngenta die Zulassung für den Carboxamid-Wirkstoff Solatenol enthalten. Dieser ist Bestandteil des Getreidefungizids Elatus Era. Der Hersteller bietet Solatenol nur in Kombinationen mit anderen Wirkstoffen an, um Resistenzentwicklungen vorzubeugen. Das Produkt zeigt eine sehr gute Wirksamkeit gegenüber Septoria tritici, DTR, Ramularia und Rosterkrankungen.

weiterlesen

Foto: Nickel

Neueste Generation von SDHI-Fungiziden

. Redaktion

Auf den Syngenta Innovationstagen 2016 am Züchtungszentrum in Hadmersleben konnten die Besucher am 28./29.Juni die Versuchsfelder und den Weizenzuchtgarten besichtigen. Im Mittelpunkt des Feldtages stand das neue Getreidefungizid Elatus Era

weiterlesen

Foto: Werkbild

Mehr Wurzelwachstum durch neue Beize

. Redaktion

Noch in diesem Jahr eingeführt werden soll die Beize Vibrance CT von Syngenta, die für den Einsatz in Weizen, Roggen, Triticale, Gerste und Hafer geeignet ist. Vibrance 500 zur Anwendung in Mais und Vibrance SB für Zuckerrüben sollen später

weiterlesen

Resistente Zuckerrübensorten

. Redaktion

Das Bundessortenamt hat kürzlich die Zulassung für die Zuckerrüben-Sorten Daphna und Rianna aus dem Hause Syngenta erteilt. Beide Sorten zeigen im Nematoden- und Rhizoctonia-Segment sehr gute Ertragsleistungen bei hoher Qualität. Die Nematoden-tolerante Sorte Daphna hat überdies eine geringe Mehltau-Anfälligkeit. Rianna kann auch noch bei einem sehr hohem Nematoden-Besatz angebaut werden. Durch den Anbau dieser Sorte lässt sich der Befall so deutlich reduzieren, dass sich neue Möglichkeiten für das Nematoden-Management in der Fruchtfolge ergeben.

weiterlesen