Foto: Ralf Emminger

Bio-Herbizid aus Rapsöl hergestellt

. Redaktion

Mit Beloukha hat Belchim ein Herbizid auf der Basis von Pelargonsäure entwickelt. Diesekommt in Storchschnabelgewächsen vor, wird industriell aber auf Basis von Rapsöl erzeugt. Es handelt sich um ein nichtselektives Kontaktherbizid, 

weiterlesen

Foto: Werkbild

Öko-Grubber optimiert Unkrautbekämpfung auf der Stoppel

. Redaktion

Speziell für den Ökolandbau hat Knoche den Grubber GSÖ 3 entwickelt, der für die Unkrautbekämpfung optimiert wurde. Seine 285 mm breiten Gänsefußschare mit einer Überlappung von 80 mm sichern ein ganzflächiges Abschneiden der Unkräuter. Die

weiterlesen

Foto: Werkbild

Schaufelfräse bekämpft Unkräuter

. Redaktion

Die Firma Egger Maschinenbau aus dem Landkreis Günzburg hat ein Zinken- und Adaptersystem  für die Kreiselegge entwickelt, das diese zu einem effektiven Unkrautbekämpfungsgerät machen soll. Dazu wird der Werkzeugträger der Kreiselegge

weiterlesen

Werkbild, Einböck Rollstriegel

Praxisumfrage zur Unkrautbekämpfung

. Redaktion

Die Diskussion um den zu verringernden Einsatz von synthetisch hergestellten Pflanzenschutzmitteln kommt sowohl in Politik und Wissenschaft, als auch in der Öffentlichkeit immer stärker auf. Im Bereich der Unkrautbekämpfung stehen neben

weiterlesen

Foto: Werkbild

Deutscher Vertrieb für Kettenegge

. Redaktion

Seit dem letzten Jahr hat Schebaum Landtechnik aus Brockhagen den Vertrieb der Kelly-Kettenegge für Deutschland übernommen. Die in Australien entwickelten Ketteneggen gibt es in Arbeitsbreiten von 4 m, 6 m, 8 m, 9 m und 12 m. Ketteneggen

weiterlesen

Unkrauterkennung mit dem Smartphone

. Redaktion

Mit der neuen App WEEDSCOUT von Bayer Cropscience soll es möglich sein, Unkräuter auch in frühen Entwicklungsstadien zuverlässig zu erkennen. Die kostenlose App ist sowohl für Android- wie auch für IOS-Geräte verfügbar. Der Nutzer muss dazu die Unkräuter lediglich mit dem Handy fotografieren. Das Bild wird auf dem Server mittels einer Bilderkennungssoftware ausgewertet und der Nutzer erhält dann die Information, um welche Unkrautart es sich handelt. Die Bilder können auch gespeichert werden und später im Büro z. B. mit WLAN übertragen werden. In Zukunft soll es dazu gleich noch die passenden Bekämpfungsempfehlungen geben. Noch

weiterlesen

Foto: Werkbild

Lasergeschnittene Fingerräder

. Redaktion

Für die Fingerhacke mit Neigungsverstellung hat Schmotzer den Innovationspreis des ZLF in München gewonnen. Die Fingerräder werden mit Lasertechnik geschnitten, weil scharfe Kanten das Unkraut effektiver als runde Finger erfassen. Die

weiterlesen

Foto: Werkbild

Kompakte Zinkensämaschine

. Redaktion

Ein kompakte Zinkensämaschine bietet die ertl auer GmbH aus Wildenau in Oberösterreich an. Die Säkombination wurde auf der Grundlage einer Güttler Großfederzahnegge SuperMaxx 30 mit einer Kunststoffwalze Güttler RollFix 3 m Synthetik Ultra

weiterlesen