Raps im frühen Entwicklungsstadium
Braxmeier/Pixabay

Pflanzen-Biostimulanz: Phosphit im Versuch

. Redaktion

Wissenschaftler der Universität Kiel haben die Wirkung der Pflanzen-Biostimulanz Phosphit untersucht. Dabei konnte ein Einfluss auf Schlüsselenzyme und wichtige Stoffwechselprozesse nachgewiesen werden.

weiterlesen

Foto: WEDA - Dammann & Westerkamp

N- und P-Gehalt in Schweinegülle reduzieren

. Redaktion

Mit der gelenkten Fermentation bietet die BayWa AG Schweinehaltern ein neuartiges Fütterungskonzept an. Das Verfahren steigert die Protein- und Phosphor-Verdaulichkeit im Futter und reduziert so die N- und P-Ausscheidungen. Dabei bringen

weiterlesen

Die Bodenoberfläche versiegeln

. Redaktion

Basis von MulchCover MC-1000 von Amynova sind natürliche Stärke und Mehle, die vollständig biologisch abbaubar sind. Das Produkt wird der Spritzbrühe beigemischt, um das Verlagern von Herbiziden im Vorauflauf zu verlangsamen und verfestigt gleichzeitig die Oberfläche des Ackerbodens, ohne den Boden dabei zu verkrusten. Dadurch können Herbizide nachhaltiger wirken, während die tiefer liegenden Keimlinge der Kulturpflanzen vor Schädigungen geschützt sind. Darüber hinaus dient das Produkt auch dem Erosionsschutz, insbesondere bei Dammkulturen wird die Dammflanke vor Erosion geschützt. Die Aufwandmenge liegt bei mindestens 4 l/ha.

weiterlesen