.

Lemken bietet jetzt für seine Grubber und Kurzscheibeneggen mit dem SeedHub ein aufgebautes Zwischenfruchtsägerät an.

Luftbild Versuchsstandort Wehen
Foto: Andreas Reichel

.

Zwischenfrüchte können einen bedeutenden Beitrag zum Grundwasserschutz leisten. Die LWK Niedersachsen führt seit 2012 Feldversuche zu dem Thema durch.

Blühende Sonnenblume in Acker mit Zwischenfrüchten

.

Im Forschungsprojekt „CATCHY" der Bundesregierung wird über neun Jahre in zwei unterschiedlichen Fruchtfolgen untersucht, wie sich Zwischenfrüchte auf den Boden und dessen Biologie und damit auf die Erträge der Hauptfrüchte auswirken.

Collage mit drei Bilder zur Ilustration der August-Ausgabe der lop

.

In der August-Ausgabe der LOP lesen Sie unter anderem über den Humusaufbau auf einen Bio-Gemischtbetrieb im Oberpfälzer Wald, wie Sie Herbizidresistenzen vorbeugen, die Kontrolle von Ackerschnecken sowie standortangepasste Kalkversorgung.

Übersichtscollage für Juli-Ausgabe lop

.

In der Juli-Ausgabe der LOP lesen Sie unter anderem über einen Betrieb in Niederbayern, der auf Strip Till umgestellt hat, eine ausführliche Empfehlung zum Herbizideinsatz im Winterraps sowie einen Saattechnikvergleich bei Zwischenfrüchten.

Titelbild der Juni-Ausgabe der lop

.

In der Juni-Ausgabe der LOP lesen Sie unter anderem über einen Vergleich zwischen Gülleverschlauchung vs. Güllefass, Maßnahmen gegen den Ackerfuchsschwanz sowie die Mais-Direktsaat in Grünland.

Pneumatisches Sägerät von APV

.

Die pneumatischen Sägeräte von APV sind speziell auf die Aussaat von Zwischenfrüchten sowie auf Unter- und Grasnachsaaten ausgerichtet.

Foto: K. Steinert

.

Ursprünglich war der Feldtag "Direktsaat - praktische Durchführung, Besonderheiten und Diskussion" auf dem Landwirtschaftsbetrieb Ackerbau Klümper e. K. in Bias bei Zerbst für den 28. Mai 2019 geplant, so wurde es auch in der gedruckten