Lemken Azurit-Einzelkornsämaschine Agritechnica 2015 Trapezpackerwalze
Foto: Werkbild

Einzelkornsämaschine mit Doppelreihe

Technik - . Redaktion

Lemken stellt die Azurit-Einzelkornsämaschine als Vorserienmodell vor. Hervorzuheben ist die Anlage einer Doppelreihe pro Säaggregat mit einem Abstand von 12,5 cm. Die Saatgutablage erfolgt hier als „DeltaRow“ im Dreiecksverband, wodurch

weiterlesen

Land Luvr Strip Till Reaper 2, Renegade und die Raptor-Modelle Agritechnica 2015
Foto: Werkbild

Strip-Till-Technik aus Illinois für schwierige Bedingungen

Technik - . Redaktion

Der Farmer Lyn Rosenboom leitet einen Familienbetriebin Clifton (USA) und entwickelte als Praktiker einige Innovationen wie das Land Luvr-Track-System, ein Raupenlaufwerk für Sämaschinen. Dieses System verkaufte er 2010 an die Firma Camso

weiterlesen

Foto: Werkbild

Maisstoppeln viermal schneiden

Technik - . Redaktion

Mit der Schneidkombi bringt die Firma K. Wallner Maschinen-Bau und Handel ein effektives Gerät zur  Zerkleinerung von Ernterückständen wie Raps- und Maisstoppeln sowie Zwischenfrüchten auf den Markt. Vor und nach einer

weiterlesen

Tigges Walze Camcrosswalze gegen Maiszünsler
Werkbild

Spezialwalze gegen Maiszünsler

Technik - . Redaktion

Die Gebr. Tigges GmbH & Co. KG aus Oelde hat ihr Walzenprogramm um eine „Camcrosswalze“ erweitert. Dazu wurden die scharfkantigen Gussringe einer Cambridgewalze um zusätzliche Querschneiden auf der Lauffläche ergänzt. Damit eignet sich

weiterlesen

Fusariumrechner zeigt schlagspezifisches Fusariumrisiko an

. Redaktion

Jahr für Jahr steht zum Zeitpunkt der Weizenblüte die Entscheidung an, ob eine Ährenbehandlung gegen Fusarien notwendig ist oder nicht. Maßgeblich für das Infektionsrisiko mit Fusariumpilzen ist die Witterung zu diesem Zeitpunkt und im weiteren Wachstumsverlauf. Faktoren wie Weizensorte, Vorfrucht und Bestellverfahren beeinflussen das Risiko einer Fusarien­infektion und der daraus resultierenden Mykotoxinbelastung des Erntegutes. Der neue Spiess-Urania Fusariumrechner bietet die Möglichkeit, das schlagspezifische Fusariumrisiko zu kalkulieren und so die Notwendigkeit einer Ährenbehandlung gegen Fusarien abzuwägen. Weiterhin kann

weiterlesen

Lomma Sachsen GmbH Bunkerhäcksler PRO-DX 4
Foto: Werkbild

Bodenschonender Bunkerhäcksler aus Sachsen

. Redaktion

Die Lomma Sachsen GmbH präsentierte am 19. Mai zur Hausmesse den Bunkerhäcksler PRO-DX 4. Die Prototypen des Bunkerhäckslers wurden in Belgien entwickelt. Marc van Goey, Geschäftsführer der Lomma Sachsen GmbH, hat die Serienproduktion

weiterlesen

Unterfußdünger mit Biostimulanzien

. Redaktion

Die Unterfußdünger ExplOrer 20 und ExplOrer 21 von PRP Technologies sollen besonders im Mais die Wurzelentwicklung stimulieren. Nach Firmenangaben wird so eine mit DAP vergleichbare Beschleunigung der Jugendentwicklung erzielt. ExplOrer 20 enthält keinen mineralischen P- und N-Dünger und ExplOrer 21 nur geringe Mengen davon. Somit sind diese Produkte besonders für Betriebe geeignet, die ihre Nährstoffbilanz entlasten müssen. Die Wirkung soll auf einer Stimulierung der Mikroflora in der Rhizosphäre durch organische und mineralische Komponenten wie Algenextrakten basieren. Dadurch können sich Mykorrhiza-Pilze besser etablieren, die

weiterlesen

Foto: Werkbild

Vielseitiges Injektionsgerät

Technik - . Redaktion

Mit dem IN-Terra hat die Lomma Sachsen GmbH ein vielseitig verwendbares Injektionsgerät für Gülle und Gärreste entwickelt. Das Gerät kann als herkömmlicher Güllegruber mit einem Strichabstand von 37,5 cm eingesetzt werden, aber auch zur

weiterlesen