Bodenerosion nach Starkniederschlagsereignissen auf unbedecktem Boden in Hackkulturen
Foto: Christian Rechberger

.

Meta-Description: Bodenerosion reduzieren mit mehr Bodenbedeckung. Welche Anbauverfahren und -technik sind am besten geeignet um Bodenerosion zu vermindern?

.

Ab 2024 ohne Glyphosat - welche Alternativen zu Glyphosat gibt es in der konservierenden Bodenbearbeitung und wie werden diese ökonomisch und ökologisch bewertet.

Sämaschine Väderstad Proceed
Werkbild

.

Neue Entwicklungen im Ackerbau wie Untersaaten, Beisaaten und Mischkulturen sowie die platzierte Düngung erfordern Innovationen bei den Sämaschinen.

Weizenähre befallen mit Fusarium
Hecker, Agroscope

.

Ährenfusarium (Fusarium graminearum) belastet das Korn mit Mykotoxinen und ist eine der gefürchtetsten Getreidekrankheiten. In einem Versuch in der Schweiz wurden diverse natürliche Alternativen zur Bekämpfung des Schadpilzes untersucht.

Fotos: Schumacher, Maxa, Hecker, Jobst

.

Aus dem Heft: Praxisbericht zum Anbau von Ölkürbissen und Dammkultur / Fusarium-Mykotoxine reduzieren / Hacken bei Reihenkulturen in Mulchsaat / Eiweißfutter aus Grünleguminosen / Samenprädatoren Raum geben / Agroforst auf trockenen Böden

Titelbild Sonderheft Ackerfuchsschwanz
Werkbild

.

Der resistente Ackerfuchsschwanz führt regional zu starken Ertragseinbußen. Findet das Ungras die richtigen Bedingungen vor, kann es sich rasant vermehren und auf Flächen festsetzen. Was ist zu tun?

Gülle ausbringen in wachsenden Getreidebeständen
Werkbild

Ackerbau - .

Bei der Ausbringung von Gülle im Getreidebestand ist die Befahrbarkeit der Flächen im Frühjahr problematisch. Wie wirkt sich die Befahrung der Bestände auf den Getreideertrag aus?