Förderschnecken statt Pneumatik - . Redaktion

Fotos: Werkbild

Förderschnecken statt Pneumatik

Für Sämaschinen mit größeren Arbeitsbreiten haben sich pneumatische Verteiler durchgesetzt, die jedoch einige Nachteile haben wie mögliche Saatgutbeschädigungen, Geräuschentwicklung oder die Freisetzung von giftigen Beizstäuben. Mit der …

weiterlesen

Wasserrübenvergilbungsvirus im Winterraps

. Redaktion

Im Rahmen eines breit angelegten Virustests im Raps durch die Firma Limagrain wurde ein sehr hoher Befall des Wasserrübenvergilbungsvirus TuYV in Deutschland festgestellt, der bis 15 % Ertrag kosten kann. Im Frühjahr 2017 wurden auf mehr als 600 Betrieben Blattproben gesammelt und durch das Julius Kühn-Institut in Quedlinburg analysiert. Die Ergebnisse bestätigten die Vermutung, dass der Virusbefall nahezu flächendeckend anzutreffen ist. Das hohe Blattlausaufkommen im letzten Jahr war bereits ein erstes Indiz für einen hohen Virusbefall. Da kaum Lösungen im Bereich des Pflanzenschutzes vorhanden sind, hilft vor allem der Anbau resistenter Sorten. Mit LG …

weiterlesen

Foto: Werkbild

Universalsätechnik für leichtere Traktoren

. Redaktion

Das Konzept Multiline wurde weiterentwickelt, wobei Pöttinger jetzt einen neu entwickelten Reifen­packer einsetzt, der das Gewicht der Maschine trägt. Multiline ermöglicht eine kostengünstige Mulchsaattechnik, wobei der Grubber …

weiterlesen

Foto: Werkbild

Universalsämaschine in Modularbauweise für hohe Arbeitsgeschwindigkeiten

. Redaktion

Mit den Universalsämaschinen SC 1000 und SC 1000C bietet jetzt auch Kubota Sätechnik an. Gefertigt werden diese Geräte im Accord-Werk in Soest, das mit der Übernahme von Kverneland durch Kubota ebenfalls zum Konzern gehört. Die …

weiterlesen

Foto: Werkbild

Direktsaat mit ISOBUS-Steuerung

. Redaktion

Ab sofort bietet Amazone die bewährte Zinkenschar-Sämaschine Primera DMC in 3 m und 6 m Arbeitsbreite mit modernster ISOBUS-Steuerung an. Die Kalibrierung der Primera DMC ist durch die Ausstattung mit dem TwinTerminal 3.0 im …

weiterlesen

Foto: Werkbild

Direktsaat mit drei Scheiben

. Redaktion

Die Horsch Pronto NT Reihe wird um die Arbeitsbreiten von 6 m, 8 m und 9 m erweitert. Sie ermöglicht eine  Mulch- und Direktsaat mit dem bewährten TurboDisc-Doppelscheibenschar in Verbindung mit einer vorlaufenden …

weiterlesen

Einzelkornsäaggregat für schnelle Saat

. Redaktion

Für die Einzelkornsaat mit hoher Geschwindigkeit hat Maschio das Chrono-Säaggregat entwickelt. Das patentierte Säherz ist jetzt seitlich geneigt und arbeitet nach dem Saugluftprinzip. Es ist mit elektrischem Antrieb ausgestattet und ISOBUS-kompatibel. Neu entwickelt wurden auch die Abstreifer, eine Long Life - Säherzabdichtung sowie die Vereinzelungsscheiben aus Kunststoff. Dabei überwacht eine Fotozelle die Kornvereinzelung. Die größte Innovation am Chrono-Säaggregat stellt das patentierte Injektor-Drucksystem dar, mit dem die zuvor vereinzelten Saatkörner mit Druckluft beschleunigt und unter die Druckrolle geschossen werden. Hier werden sie sofort …

weiterlesen