Foto: Werkbild

Neue Ölrettichsorte mit roten Wurzeln

. Redaktion

Anfang des Jahres wurden zwei neue Zwischenfruchtsorten für Lammers Seed Options (LSO) zugelassen. Beide Sorten befinden sich exklusiv im Vertrieb der Deutschen Saatveredelung AG (DSV).
Der Gelbsenf ConceptOne ist eine …

weiterlesen

Foto: Werkbild

Auslegemulcher für den Frontanbau

. Redaktion

Zu Beginn der Mulchsaison präsentiert die Vogt GmbH eine neue Baureihe der Tifermec Böschungsmäher, die Armreichweiten von 3,80 m – 6,50 m aufweisen. Während der Auslegearm im Radius von 130° schwenkbar ist, kann der …

weiterlesen

Foto: Werkbild

Saatbettbereitung mit Tiefgang

. Redaktion

Der dänische Bodenbearbeitungshersteller HE-VA erweitert sein Produktportfolio um einen Vorlockerer für den Einsatz vor Kreiseleggen oder Drillkombinationen. Die in der Serien­ausstattung verbauten 20 cm breiten Flügelschare des …

weiterlesen

Ertragreiche und standfeste Wintergerste

. Redaktion

Für die Saaten-Union wurden zwei Wintergerstensorten zugelassen. Die zweizeilige SU Ruzenna (Ackermann) ist die einzige hoch ertragreiche Zweizeilersorte mit sehr guter Standfestigkeit. Der Kornertrag in Stufe 2 wurde mit hoch (7) eingestuft, die Lagerneigung mit gering (3). Vorteilhaft ist auch die hohe Ertrags- und Qualitätssicherheit. Diese ist der früh einsetzenden, verlängerten Kornfüllungsphase zu verdanken (Ährenschieben 3, Gelbreife 5). Ruzena reagiert positiv auf einen Fungizideinsatz mit Zielrichtung Netz­flecken und Zwergrost. Die mehrzeilige Lucienne (Eckendorf) ist eine hochertragreiche Qualitätssorte mit guter Standfestigkeit und lückenloser …

weiterlesen

Foto: Werkbild

VF-Technologie: 30 % weniger Bodendruck

. Redaktion

Im Vorfeld der Landwirtschaftsmesse agra in Leipzig präsentierte Alliance in Kooperation mit dem deutschen Servicepartner, der Bohnenkamp AG, den Reifen Alliance 389 VF erstmalig im praktischen Feldeinsatz. Mit einem Annaburger …

weiterlesen

Foto: Werkbild

Premiere auf der agra in Leipzig

. Redaktion

Auf der agra 2017 in Leipzig wurde die Sämaschine Pro-Till von ­Mzuri vorgestellt, die u. a. Großbritannien, Polen und Dänemark bereits viele Anwender hat. Deutscher Importeur ist die Fachagentur …

weiterlesen

Besonders frühreife Maissorte zugelassen: Raps nach Mais säen?

. Redaktion

Für die DSV AG wurde im Frühjahr 2017 die Maissorte Joy mit einer Reifezahl von 150 zugelassen, ein ultrafrüher Silomais mit gutem Ertrag und sehr schneller Jugendentwicklung. Die Sorte ist ein reiner Hartmais, der sehr früh blüht. In Grenzlagen sollte Joy bis zum 20.6. und etwas dichter gesät werden. In günstigen Lagen und bei normalem Saattermin reift die Sorte oft schon im August ab, dass man nach der Ernte sogar noch Winterraps bestellen kann. Außerdem ist dieser Mais auch sehr gut für die Ablenkfütterung von Wildschweinen geeignet. Wildschweine können Sorten sehr gut differenzieren und suchen sich deshalb häufig den frühesten Mais als Nahrungsquelle …

weiterlesen

Foto: Werkbild

Neues Kundenzentrum fertiggestellt

. Redaktion

Am Deutz-Fahr Werksstandort in Lauingen (Donau) ist in einer Rekordzeit von 10 Monaten ein Kundenzentrum mit 3.800 m2 Grundfläche entstanden. Die Käufer können hier zukünftig die Entstehung und das Roll-out ihres Traktors aus dem …

weiterlesen

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. weiterlesen