Foto: Werkbild

Technik - .

Väderstad führt die neue Carrier L mit 51 cm Scheibendurchmesser und die Carrier XL mit 61 cm Scheibendurchmesser ein. Die Maschinen werden in Arbeitsbreiten von 425 bis 825 cm erhältlich sein. Neu ist das Fahrwerk mit Federung und

Foto: Werkbild

Technik - .

Bekannt geworden ist Dutzi vor allem mit den robusten KR-Zinkenrotoren für die pfluglose Bodenbearbeitung. Das Unternehmen aus Ubstadt-Weihern hat sich jetzt unter dem Dach der Rodutec GmbH neu aufgestellt. Erstes Ergebnis der

Foto: Werkbild

Technik - .

Der französische Hersteller Sulky hat die Einführung einer neuen Baureihe Anbau-Düngerstreuer DX angekündigt, die zwei Produktfamilien umfasst: die DX 20 und die DX 30. Während das Einstiegsmodell DX 20 etwa 900 l Dünger fasst, kann das

Foto: Werkbild

Technik - .

Die Kelly-Kettenegge wurde in Australien entwickelt und hat sich seit einigen Jahren auch in Deutschland zur Stoppelbearbeitung und zur Zerkleinerung von Rückständen bewährt. Jetzt bietet der dänische Importeur QuMa ApS als Ergänzung noch

Foto: Werkbild

Technik - .

Der Pflanzenschutzselbst­fahrer Pantera 4502 von Amazone bietet bereits eine Bodenfreiheit von 1,2 m. Für den Einsatz in hohen Maisbeständen oder Sonnenblumen ist jetzt als Sonderausrüstung eine hydraulische Höhenverstellung für das

Foto: Werkbild

Technik - .

Nach einem anspruchsvollen Auswahlverfahren ist der Case IH Magnum 380 CVX auf der EIMA International in Bologna als „Traktor des Jahres 2015“ ausgezeichnet worden. Seit der Einführung im Jahr 1987 ist die Magnum-Baureihe kontinuierlich

Technik - .

Große Güllesilos kann man nicht ausreichend homogenisieren, durch Sink- oder Schwimmschichten kann es zu Abweichungen beim Nährstoffgehalt bis zu 50 % kommen. Um die ausgebrachten Nährstoffe trotzdem exakt zu bilanzieren, hat der

Foto: Werkbild

Sonstiges - .

Der finnische Gummistiefel-Hersteller Nokian präsentiert sieben Sicherheits-Schuhmodelle für anspruchsvolle Einsätze. Material, technische Lösungen und Sicherheitsbedingungen erfüllen die Bedürfnisse der Profis in der Agrar- und