. Redaktion

Foto: Werkbild

Bis 70 cm tief lockern

Die Tiefenlockerer Soilbreaker von Agri Farm kann den Boden bis zu 70 cm tief lockern. Die senkrechten Grindelschneiden mit
50 cm Strichabstand verhindern das Hochheben unfruchtbarer Erde an die Oberfläche. Durch die Entwicklung von Keilscharen mit optimalem Winkel soll …

weiterlesen

Foto: Werkbild

Walze für schwere und feuchte Böden

. Redaktion

Für passive Bodenbearbeitungsgeräte bietet Amazone jetzt die Disc-Walze als Nachläufer an, die vor allem für den Einsatz auf schweren und feuchten Böden konzipiert wurde. Die Stahlteller haben einen Durchmesser von 600 mm und sind …

weiterlesen

Foto: Werkbild

Stickstoffverluste bei der Harnstoffdüngung reduzieren

. Redaktion

Um die Ammoniumverluste bei der Ausbringung von Harnstoff zu vermindern, hat die Landesanstalt für Landwirtschaft und Gartenbau (LLG) Bernburg zusammen mit dem Maschinenhersteller Rauch das sogenannte „Side-Dressing-Verfahren“ …

weiterlesen

Foto: Werkbild

Reifen mit hoher Durchstichfestigkeit

. Redaktion

Der Reifenhersteller ATG bietet jetzt für Traktoren ab 180 PS den Alliance 378 Agristar XL an, der in Europa mit der Dimension 900/60R42 erhältlich ist. Der neue Reifen bietet eine gute Traktion im Feld und ein komfortables …

weiterlesen

Foto: Werkbild

Mähdrescher mit langem Korntankrohr

. Redaktion

Speziell für das Controlled Traffic-Verfahren (CTF) hat Claas das neue Korntankauslaufrohr 7XL entwickelt, das speziell auf das Vario 1230 Schneidwerk am Lexion 700 abgestimmt wurde. Das Rohr ist auf eine Gesamtüberladeweite von 12 m …

weiterlesen

Strom als Biogas speichern

. Redaktion

Biogas könnte dazu beitragen, ein Problem des grünen Stroms zu lösen: An sonnigen oder windigen Tagen wird weit mehr Strom produziert als verbraucht. Forscher der Landesanstalt für Agrartechnik und Bioenergie an der Universität Hohenheim wollen diese überschüssige elektrische Energie als Biomethan speichern. Dabei wird zunächst durch Elektrolyse mit dem überschüssigen Strom Wasserstoff erzeugt, der dann in eine Biogasanlage eingeleitet wird. Die Methanbakterien im Biogasreaktor setzen diesen Wasserstoff und das beim Vergärungsprozess ohnehin entstehende Kohlendioxid in Methan um (mikrobielle Methanisierung). Herkömmliches Biogas enthält durchschnittlich …

weiterlesen

Foto: Werkbild

Walzen gegen den Maiszünsler

. Redaktion

Die Güttler-Walzen gibt es als Baureihe Matador für den Dreipunkt-anbau in Front und Heck von 2,5 bis 6,0 m Arbeitsbreite. Die Prismenwalze mit Durchmesser 45/50cm hat eine sehr gute Selbstreinigung und Bodenanpassung. Im Heck kann im …

weiterlesen

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. weiterlesen