. Redaktion

Foto: Werkbild

Früher und großrahmiger Doppelnutzer

Mit der Sorte Tasmono (ca. S 230/K 230) stellt Hauptsaaten eine extrem großrahmige Doppelnutzungssorte vor. Die Maissorte zeichnet sich durch eine hervorragende Kältetoleranz sowie sehr gute Jugendentwicklung aus und eignet sich damit insbesondere für kältere oder höhere …

weiterlesen

Foto: Werkbild

Extrem wendige Traktorenbaureihe

. Redaktion

Die Modellreihe MGX II von ­Kubota wird durch die neue Traktoren-Baureihe MGX III abgelöst. Die Modelle M95GX, M105GX, M115GX, M125GX und M135GX haben ein Leistungsspektrum zwischen 90 und 140 PS und sind mit einem …

weiterlesen

Zweifach stabilisierter Stickstoff

. Redaktion

Mit dem leuchtendgrünen Alzon neo-N bietet SKW Piesteritz einen neuartigen Stickstoffdünger an. Es handelt sich dabei um granulierten Harnstoff (46 % N als Carbamidstickstoff), der mit neuen Urease- (2-NPT) und Nitrifikationshemmstoffen (MPA) kombiniert wurde. Mit dieser Wirkstoffkombination soll sowohl die Freisetzung von gasförmigem Ammoniak aus dem Harnstoff wie auch die Nitrifikation des Ammoniums im Boden deutlich verzögert werden. So reduzieren sich dadurch die Lachgas­emissionen nach der Anwendung um mehr als 50 % und die Ammoniakverluste lassen sich fast vollständig vermeiden. Eine ammoniumbetonte Ernährung schützt die Pflanze vor Luxuskonsum und …

weiterlesen

Foto: Werkbild

Lasergeschnittene Fingerräder

. Redaktion

Für die Fingerhacke mit Neigungsverstellung hat Schmotzer den Innovationspreis des ZLF in München gewonnen. Die Fingerräder werden mit Lasertechnik geschnitten, weil scharfe Kanten das Unkraut effektiver als runde Finger erfassen. …

weiterlesen

Foto: Werkbild

Hangtauglicher Geräteträger

. Redaktion

Der Schweizer Maschinenbauer Aebi baut bereits seit über 40 Jahren extrem hangtaugliche Bergtraktoren, die auf Flächen mit Hangneigungen von bis zu 60 % eingesetzt werden können. Mit dem Aebi TT281 sowie den TT241 stellte Aebi auf …

weiterlesen

Neuer Anbieter für Bio-Saatgut

. Redaktion

Mit der Semo Bio GmbH gibt es einen neuen Namen auf dem Markt für biologisches Saatgut. Das Team der Semo Bio GmbH kann dabei auf jahrelange Erfahrung als Händler und Produzent von Bio-Saatgut zurückblicken. Das ausschließlich biologisch erzeugte Saatgut wird als Einzelsämerei und auch als fertige Mischung angeboten. Angeboten werden Einzelsaaten wie Hornschotenklee, Steinklee, Sparriger Klee, Serradella und Esparsette, aber auch Leindotter, Waldstaudenroggen, Sandhafer, Gartenkresse und Sonnenblumen für den zwischenfruchtanbau. Weitere Schwerpunkte im Angebot sind Saatmais, Gräser und Sojabohnen. Semo Bio GmbH ist Lieferant für Bio-Betriebe aller Richtungen …

weiterlesen

Neues Sonderheft „Ökologischer Landbau ohne Pflug“

. Redaktion

Ökologischer Landbau und pfluglose Bodenbearbeitung – geht das? Zu genau diesem Thema gibt es jetzt ein neues Sonderheft von der Fachzeitschrift LOP LANDWIRTSCHAFT OHNE PFLUG. Die Redaktion hat dafür die spannendsten Beiträge aus …

weiterlesen

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. weiterlesen